Oktober Lieblinge – Bequeme Herbsthosen

Der Sommer war so toll – wir haben nicht mal gemerkt, wie all die langen Hosen nach und nach zu klein wurden. Bei den herbstlichen Temperaturen brauchen wir daher dringend neue lange Hosen für die Große! Der Versuch in der Stadt normale Hosen für Kinder zu finden, die gemütlich sind, eigenständig an- und ausgezogen werden können und auch zum Toben geeignet sind endete leider sehr frustrierend. Auf instagram hatte ich davon schon geschrieben und nicht nur festgestellt, dass ich nicht allein mit dem Problem dastehe, sondern auch Tipps von euch bekommen :-) Daher möchte ich euch hier ein paar Ideen zu Hosen abseits von Skinny und Super Skinny zeigen.

Oktober Lieblinge

Eine Möglichkeit die kurzen Hosen und Röcke zu „verlängern“ ist lange Leggings drunter zu ziehen. Die sind zwar auch eng, aber bequemer und deutlich beliebter bei den Kids als enge Jeans. Und wenn es dann kälter wird sind Woll-Leggings (1) oder auch Thermoleggings (2) eine gute Option.

Gemütlich, weit und mitwachsend sind Pumphosen mit langen Bündchen. Wenn man hier festere Materialien als Jersey wählt sind die auch robust. Entweder selbst genäht, z.B. mit dem Frida Schnittmuster (3) oder gekauft bei Petit Cochon (4) zu finden.

Wenn es trotzdem eine klassische Jeans sein soll, dann ist zum selbst nähen das Schnittmuster von Mottis Jeans (5) eine Option. Das werde ich jetzt mal ausprobieren. Zum kaufen habe ich tatsächlich auch noch eine Jeans (6) gefunden, die sowohl gefüttert als auch bequem ist.

Habt einen gemütlichen Herbst!