So plan ich mich durch das Jahr (inklusive Printable)

Kennt ihr das? Am Anfang des Jahres ist das Jahr noch so schön unbeschrieben. Die Wochenenden sind noch fast alle frei. Man hat gefühlt alle Möglichkeiten sein Jahr zu verplanen. So geht es mir zumindest immer wieder, wenn ich Ende Dezember den Jahresplan ausdrucke und überlege, was wir so alles Schönes machen können.

Ja, ein paar Termine sind auch schon fix. Taufe zum Beispiel, oder eine Geburtstagsfeier am Jahresbeginn. Sonst ist noch alles möglich. Die langen Wochenenden noch alle frei. Oh und ich hab schon so schöne Ideen, was wir alles machen können. An Urlauben, an Kurztrips, an raus ins Grüne Wochenenden, an Feiern, an Zoo-Besuchen…

lrm_export_20180313_091157.jpg

Mir hilft es daher immer eine Jahresübersicht auszudrucken, Feiertage und Wochenenden gleich optisch ersichtlich. Dann erstmal Kindergartenferien eintragen (ja, die erwischen uns nun auch zum ersten Mal… ich weiß ehrlich gesagt noch nicht so ganz wie ich damit klarkomme – vor allem gedanklich, da ruft mein Freiheitsdrang… zum Glück ist es noch etwas hin bis zur Schulzeit!) und die wenigen bereits fixen Termine in den Kalender schreiben.

Und jetzt geht der Spaß los: Neben den Kalender schreib ich mir all die Reisen und Feiern auf, die ich gerne in dem Jahr machen möchte. Als Ideensammlung. Dann schau ich welche Zeiträume sich für Urlaub anbieten, wo ein langes Wochenende als Kurztrip eingeschoben werden kann und wann ein Fest mit Freunden schön wäre. Und trage meine Ideen ein. Alle Ideen, die noch nicht eingeplant wurden, stehen dann noch auf der Liste nebendran, bereit um spontan nach Lust und Laune, in einer späteren „Planungsrunde“ oder abhängig vom Wetter eingeplant zu werden.

lrm_export_20180313_091117.jpg

Der Plan ist natürlich dynamisch, wird umgeplant, ergänzt, mit Alternative-Terminen versehen. Und wenn es zu unübersichtlich geworden ist, einfach neu ausdrucken und gestalten.

Hier hab ich euch eine kostenlose Vorlage zum Download für eure Planung 2018 erstellt. Jetzt haben wir zwar schon März, aber gut, besser spät als nie 🙂

Viel Spaß beim Planen!

2 Kommentare zu „So plan ich mich durch das Jahr (inklusive Printable)

  1. Da freu nich mich schon auf die ein oder andere Einladung. 😊
    Übrugens… Uns erwischen dieses Jahr auch feste Oster- und Sommerferien 😉 Vielleicht kann man ja da was gemeinsam planen…

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s